Welt.de: Erotik ist das Kapital des modernen Menschen

In dem im Titel genannten Artikel auf Welt.de wird u. a. die Frage aufgeworfen, warum erotisches Kapital in den Sozialwissenschaften bisher so hartnäckig ignoriert würde. Als Antwort wird vorgeschlagen: “Wohl weil die Sozialwissenschaften bislang eher auf das Studium männlicher Aktivitäten und Interessen fixiert waren. In dieser Voreingenommenheit spiegelt sich eine noch immer vorhandene Hegemonie der Männer, die gern behaupten, dass der viel beschworene ‘Schönheitsbonus’ eher diskriminierend für Frauen sei als nutzbringend. Frauen, die ihre Schönheit oder Sexualität offen zur Schau stellen, werden als weniger intellektuell degradiert.”

Dass das mit dem Zur-Schau-stellen zu tun hat, stelle ich infrage. Weiterlesen »

Keine Kommentare | Abgelegt unter Erotik, Meldungen kurz kommentiert

Orgasmus und Narzismus

Gestern in der ARTE-Sendung “Von Bloggern und Internet-Freaks” wurde auch eine Webseite vorgestellt, auf der sich jedermann (und -frau) während seines eigenen “kleinen Todes” filmerisch exponieren darf. Ja, und? Das gibt es auf YouPorn & Co. doch längst, wird der Kenner sagen.

Ja und nein. Denn auf BeautifulAgony.com wird im Grunde eigentlich gar nichts gezeigt, oder besser: fast nichts – außer dem Konterfei des Orgiasten (das ja bei den üblichen Sex- und Pornoseiten eher außen vor bleibt) mit zugehöriger Mimik und Lauten auf dessen individuellem Weg zum Höhepunkt … Weiterlesen »

Keine Kommentare | Abgelegt unter Erotik, Filme, Sex

Die Welt: Zu viel Offenheit schadet der Liebe

“Nichts scheint so schwer zu sein wie das Leben zu zweit: Jede dritte Ehe endet vor dem Scheidungsrichter. Forscher versuchen das Phänomen seit Jahren zu erklären. Ihr Rat: Der Partner sollte nicht alles wissen. Freizügige Geständnisse sexueller Fantasien lösen möglicherweise Panik aus.” Den ganzen Beitrag lesen Sie hier.

Freizügige sexuelle Geständnisse sollen Panik auslösen? Hm. Ist es nicht viel eher so, dass es sich ohnehin deutlich bemerkbar macht – für beide Partner wohlgemerkt –, wenn man im Bett nicht wirklich zusammenpasst? Wenn sich keine tiefe Lust einstellt? Weiterlesen »

1 Kommentar | Abgelegt unter Erkenntnisse, Erotik, Meldungen kurz kommentiert, Psychologie und Liebe, Sex

Der Promi-Faktor in Beziehungen

Weshalb wirkt eine Jeanette Biedermann erotischer und anziehender auf viele Männer als die recht aparte Frau von nebenan? Und warum gibt es Groupies, die sich männlichen Rockidolen (selbst weniger gut aussehenden) auf Tourneen an die Fersen heften, willig und bereit zu allem? Weiterlesen »

Keine Kommentare | Abgelegt unter Erkenntnisse, Erotik, Offene Fragen

Das Dekollete und andere Attraktoren … ewig lockt das Weib?

Frauen hübschen sich gerne auf, einige betonen ihre Oberweite, andere den Po und die Rundungen in hautengen Klamotten oder kurzen Röcken. Sie tun das angeblich nur für sich selbst, weil es ihnen Spaß macht oder sie sich wohlfühlen damit. Aber mal Hand aus Herz, meine Damen, gehts nicht eher darum, die Reaktionen der Männerwelt zu testen? Vielleicht, um den eigenen “Marktwert” zu überprüfen, die Wirkung bestimmter Kleidungsstücke, womöglich aber auch, um sich eine Portion Selbstbewusstsein abzuholen oder einfach mal die Herren der Schöpfung zappeln zu sehen. Natürlich nie aus Boshaftigkeit. Weiterlesen »

1 Kommentar | Abgelegt unter Biologie und Liebe, Erotik, Frau, Offene Fragen, Sinnlichkeit

 


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0