netplosiv.org: Deutsche Schlusslicht als Liebhaber

In Sexangelegenheiten sollen deutsche Männer Bedarf an Nachhilfe haben, berichtet netplosiv.org. Eine Befragung von 15000 Frauen habe ergeben, dass sie als Liebhaber im weltweiten Vergleich auf den hinteren Rängen landeten. Mangelnde Hygiene sei es vor allem, welche die Deutschen unattraktiv mache. Mehr dazu hier.

Mangelnde Hygiene als Knock-out-Kriterium? Ich hätte da viel eher an Spießigkeit, mangelnde Spontaneität oder Arbeitswut gedacht, wenn ich so manchen Geschlechtsgenossen betrachte oder auch Rückmeldungen aus Beratungsgesprächen zugrunde lege. Leider (oder absichtlich?) war in der Meldung die Quelle nicht genannt, so dass die der Studie zugrunde gelegten Kriterien nicht ersichtlich waren bzw. die Seriosität der Studie nicht überprüft werden kann.

Immerhin haben wohl auch andere Nationalitäten ihr Fett abbekommen: Sie seien entweder zu faul (die Engländer), andere zu schnell oder zu grob, wieder andere (die Griechen) zu soft … Oberflächliche Stereotype, die mir eher nach Momentaufnahmen aussehen als dass sie irgendeine verallgemeinernde Bewertung auf internationaler Ebene zuließen. Ein Marketing-Gag?



Dieser Artikel wurde am Dienstag, 20. Oktober 2009 um 05:30 erstellt und in der Kategorie Meldungen kurz kommentiert, Sex abgelegt. Kommentare auf diesen Artikel können mit dem RSS 2.0-Feed verfolgt werden. Es besteht die Möglichkeit, auf diesen Artikel zu antworten oder einen Trackback von der eigenen Seite zu senden.

1 Kommentar für “netplosiv.org: Deutsche Schlusslicht als Liebhaber”

  1. netplosiv.org: Deutsche Schlusslicht als Liebhaber sagt:

    [...] liebesforscher.de/2009/10/20/netplosiv-org-deutsche-schlusslicht-als-liebhaber/ Dieser Beitrag wurde am Dienstag, dem 20. Oktober 2009 um 06:00 in die Kategorie Liebe und [...]

Eine Antwort hinterlassen

 


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0